Fahrerlose Transportsysteme (FTS) von CREFORM bringen Bewegung in Ihren Produktionsablauf.
Der Materialtransport wird effizient, flexibel und besonders kostengünstig optimiert.

CREFORM FTS übernehmen nicht nur reine Förderaufgaben, wie die Verkettung von Fertigungs- und Montageeinrichtungen, sondern auch Aufgaben der Lagerbedienung und Kommissionierung.

Fahrerlose Transportsysteme von CREFORM sind die elegante Lösung für einen automatisierten Materialfluss innerhalb Ihres Unternehmens.

Durch die Kompatibilität zum CREFORM Rohrsteck-System, können wir das FTS exakt nach Ihren Vorstellungen und Anforderungen entwerfen. CREFORM FTS fahren aufgrund ihrer leichten und modularen Bauweise sehr energiesparend.

Platzieren Sie die magnetische oder optische Leitspur entlang der gewünschten Route und es kann sofort losgehen. Die Sensoren in der Antriebseinheit des FTS lesen den Streckenverlauf.

Zusätzliche Signaleinheiten auf dem Fußboden ermöglichen Schleichfahrten, Stopps und Richtungsänderungen.

Hindernisse werden durch eine weitere Sensorik, die das FTS sicher abstoppen, erkannt. Sollte sich die Route ändern, entfernen Sie einfach die Leitspur und verlegen sie entlang der neuen Fahrtstrecke.

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sind flurgebundene Fördersysteme mit automatisch geführten Fahrzeugen.
Die einzelnen Fahrerlosen Transportfahrzeuge befördern Ladungen zwischen zwei oder mehreren Stationen innerhalb eines festgelegten Fahrkurses. Die Lastaufnahme, -übergabe und die Fahrzeugsteuerung erfolgen durch SPS.