Übersicht

Karakuri

Karakuri ist ein Automatisierungsmechanismus, der während der Edo-Ära in Japan entwickelt wurde und auf einer Technologie basiert,
die im 17. und 18. Jahrhundert aus Holland importiert wurde.

Karakuri wurde in mechanischen Apparaturen angewandt, zum Beispiel in Kabuki-Drehbühnen, laufenden Puppen, automatischen Musikern, tanzenden Puppen auf getragenen Schreinen, Geheimgängen in den Samurai-Palästen sowie Geheimwerkzeugen und Waffen der Ninja.

 

Dieses Video zeigt eine Sammlung verschiedener CREFORM-Karakuri Anwendungen.

 

Um mehr über CREFORM-Karakuri zu erfahren besuchen sie doch
einfach einen unserer mehrfach im Jahr angebotenen
"Workshop für mechanischen Zauber".